Förderer

Hier sind die Unternehmen und Institutionen, die es der Stiftung ermöglichen, immer mehr Inhalte anzubieten! Für weitere Informationen über die Möglichkeit, ein Sponsor oder Partner zu werden, wenden Sie sich bitte an Root-Me PRO.

Sponsors « Expert »

https://elysium-security.com/

Elysium Security

Elysium ist ein auf IT-Sicherheit spezialisiertes Unternehmen, dessen Berufung einfach ist: die Bereitstellung von Kompetenzen und Qualitätslösungen zum Schutz der Vermögenswerte aller Arten von Unternehmen. Zu diesem Zweck beteiligen sich etwa zwanzig Experten aktiv an Audit-, Beratungs- und Schulungsmissionen sowie an der Entwicklung der NEMESIS-Lösung (SIEM, xDR, SOAR).

Oteria Cyber School

Oteria ist aus dem Willen von Unternehmern, Unternehmen und renommierten Professoren entstanden und bildet eine neue Generation von Cybertalenten aus, die sich den Herausforderungen der digitalen Transformation unserer Wirtschaft stellen. Sie ist von Bac+2 bis Bac+5 zugänglich und steht jungen Berufstätigen offen. Der Campus befindet sich in Paris in der Nähe von La Défense.

Sponsors « Specialist »

GEOIDE Crypto&Com

GEOIDE Crypto&Com->https://public.geoide.fr/] ist ein Hersteller von bewährten Lösungen für das Militär, die NATO und Großkunden und bietet Cybersicherheitsprodukte in Verbindung mit Hypervisions- und Entscheidungsunterstützungslösungen. Der kombinierte Einsatz innovativer Technologien und hochsicherer Lösungen von GEOIDE ermöglicht es, den Wert der Daten zu erhöhen, die für die kritischsten Entscheidungen wichtig sind.

Synacktiv

Synacktiv ist ein auf offensive Sicherheit spezialisiertes Unternehmen, das 2012 von Experten auf diesem Gebiet gegründet wurde. Wir rekrutieren leidenschaftliche Menschen in unseren verschiedenen Polen: Pentest, Reverse-Engineering und offensive Tools Entwicklung. Synacktiv hat Standorte in Paris, Toulouse, Rennes und Lyon und ein Team von über 55 Experten. Wir sind CESTI-qualifiziert durch die ANSSI und PASSI-zertifiziert.

Sponsors « Academic »

ESNA de Bretagne

Die ESNA de Bretagne, eine berufsbegleitende Schule, wurde gegründet, um den wachsenden Bedarf an digitalen Kompetenzen in Unternehmen zu decken. Ziel der ESNA ist die Ausbildung von Spezialisten in den Bereichen digitale Systeme, Robotik sowie Systeme und Netzwerke.
Root Me PRO ist der Sponsor der Schule für das Jahr 2021-2022.

CERTA-Netzwerk

Das CERTA-Netzwerk (Centre d’Études et de Ressources en Technologies Avancées) ist eine Einrichtung der Direction Générale des Enseignements Scolaires (DGESCO) des französischen Bildungsministeriums, deren Aktivitäten sich auf die pädagogische Unterstützung des Technologieunterrichts im Bereich der Informationssysteme und der Informatik konzentrieren.

ESIEE-IT

ESIEE-IT, die Schule für digitales Fachwissen, ist sowohl eine von der Commission des Titres d’Ingénieur (KTI) akkreditierte Ingenieurschule als auch eine Schule, die Expertenprogramme anbietet, um den digitalen Herausforderungen der Unternehmen zu begegnen. ESIEE-IT bietet Ausbildungen in den Bereichen Informatik, Robotik, Hausautomation, Digitaltechnik und Codierung an, die vom Abitur bis zum Nachdiplomstudium reichen. Sie beherbergt auch die Coding Factory, eine Schule für Computercode.

ENSTA Bretagne

Die ENSTA Bretagne ist eine der ältesten Schulen, auf die der Ruf ihres renommierten Ingenieurstudiums zurückgeht. Sie ist die Nachfolgerin der bereits 1819 auf ihrem Campus in Brest eingerichteten Ausbildungsgänge. Die Geschichte der ENSTA Bretagne ist eng mit der Geschichte des Ingenieurwesens, der Industrie, der Arsenale und der neuen Technologien in Frankreich verbunden.

Bergbau - ParisTech

MINES ParisTech ist die führende Ingenieurschule in Frankreich, was den Umfang der Auftragsforschung betrifft. Ihre Forschungsgebiete reichen von Energie bis zu Materialien, einschließlich angewandter Mathematik, Geowissenschaften sowie Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Die Ingenieurschule baut auch Lehr- und Forschungslehrstühle zu neuen Themen auf.

IMERIR

Das Mittelmeerinstitut für Studium und Forschung in Informatik und Robotik (IMERIR) ist eine Hochschule, die seit über 35 Jahren auf Karrieren in der Robotik (Industrie, Cobotik, Fabrik der Zukunft, humanoide Robotik, Drohnen) und in der auf digitale Technologien angewandten Informatik (künstliche Intelligenz, Internet der Dinge, Cybersicherheit) vorbereitet.

Sorbonne

Die Fakultät für Natur- und Ingenieurwissenschaften der Universität Sorbonne ist eine universitäre Einrichtung der Universität Sorbonne. Die Fakultät deckt alle Wissensgebiete der Natur- und Ingenieurwissenschaften ab und hat sich zum Ziel gesetzt, die Forschung im Herzen der Disziplinen zu unterstützen und multidisziplinäre Ansätze zu fördern, um die großen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu bewältigen. Jahrhunderts zu begegnen. Die akademische Exzellenz wird von ihren Lehrern und Forschern unterstützt, deren Forschungsarbeit die Qualität der von der Fakultät angebotenen Ausbildung fördert.

IPI CIEFA

IPI, die IT-Schule der IGS-Gruppe, hat sich dank ihrer engen Beziehungen zu den Unternehmen des Sektors als Referenzschule in diesem Bereich etabliert. Das IPI bietet ein komplettes Programm vom BAC bis zum BAC+5 an, um den Bedürfnissen aller Kandidaten gerecht zu werden, die eine Ausbildung in den folgenden Bereichen anstreben

CESI Alternance

Die CESI Alternance bietet staatlich anerkannte Studiengänge an, die ein hohes Maß an Beschäftigungsfähigkeit garantieren, und verleiht Diplome, die im Répertoire national des certifications professionnelles (RNCP-Titel) eingetragen sind. Die von der Schule angebotenen Kurse sind an das heutige Leben angepasst. Der Schwerpunkt liegt auf kollektiver Erfahrung, Projektarbeit, digitaler Technologie und der Anwesenheit im Unternehmen für 3 Wochen pro Monat.

La Mache

Seit 1920 bildet die Schule La Mache junge Menschen für Berufe in der Industrie, im Baugewerbe und in den neuen Technologien aus, vom 3. Die Schule ist für alle zugänglich und bietet eine intensive Ausbildung in Werkstätten sowie pädagogische und menschliche Unterstützung. Um ihre Schüler bestmöglich an die Berufswelt anzupassen, stützt sich die Schule auf ein Netz von zahlreichen Unternehmen, mit denen sie sehr enge Beziehungen unterhält.

Technologische Ausbildung

Der Pôle Formation des Industries Technologiques vereint alle Akteure des Netzes für die Ausbildung in der Industrie - CFAI 84 und AFPI 84 - unter einem Dach und verfolgt ein gemeinsames Ziel:
"Den Industrieunternehmen die Kompetenzen zu vermitteln, die sie benötigen, um ihre Strategie umzusetzen und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern."
Seit 1997 wurden mehr als 3000 Praktikanten und 500 Arbeitnehmer ausgebildet.

Partner

Hackerzvoice

HZV ( hackerzvoice ) ist eine der ältesten französischsprachigen Hackergemeinschaften. Das Abenteuer begann im Jahr 2000 mit der Herausgabe eines Zines aus Papier: Hackademy Magazine. Schnell wurde die HZV-Gemeinschaft um einen IRC-Server, monatliche Treffen und ab 2003 ein großes Hackertreffen strukturiert, das zunächst "la Nuit du Hack" und ab 2018 "leHACK" hieß.
HZV ist der Verein, der die HACK organisiert.

Jooble

Jooble ist eine Job-Suchmaschine, die mit einem Ziel vor Augen geschaffen wurde: Ihnen zu helfen, den Job Ihrer Träume zu finden! Wir vereinfachen den Prozess der Stellensuche für Kandidaten, indem wir Tausende von aktiven Stellenangeboten auf Jooble veröffentlichen, die von verschiedenen Jobbörsen und einstellenden Unternehmen über XML-Feeds gesammelt werden. Unser Hauptziel ist es, Menschen dabei zu helfen, den besten Job der Welt zu finden.

GreHack

GreHack ist eine internationale Sicherheitskonferenz, die in Grenoble, Frankreich, stattfindet. Sie soll Akademiker, Industrie, Regierungsbehörden, Studenten und Hacker zusammenbringen, um neue Fortschritte in der Computer- und Informationssicherheitsforschung zu diskutieren. Jedes Jahr wird eine neue Ausgabe organisiert, bei der Konferenzen, Workshops und ein CTF stattfinden.