Veröffentlichung von Lösungen auf Internet

Sonnabend 4. Februar 2017

Wir erinnen Sie daran, dass die Veröffentlichung von Lösungen auf Internet (Youtube, persönliche Blogs, Github und so weiter ...) verboten ist.

Jeder Spieler der diese Regel missachtet wird als "leaker" (auf allen Internetseiten ) gekennzeichnet und sein Konto wird gesperrt solange die Lösung auf Internet öffentlich zugänglich ist.

Root-Me bietet zahireiche Challenges in Sache Computer Sicherheit an. Wenn man jedoch die Lösungen auf Internet einfach finden kann, absichtlich oder nicht, handelt es sich dann nicht mehr um ein Challenge.
Selbstverständlich wird es immer "Cheater" geben die, die Lösung suchen um nur ihre schöne Ergebnisse zu zeigen, ohne etwas zu verstehen oder zu lernen. Die machen wie sie wollen, es ist uns egal.

Aber zahireiche Gründe zwingen uns dazu, die starke Vermehrung der auf Internet frei zugänglichen Lösungen zu beschrenken :

  • um die Suche eines Spielers, der nur informationen über sein laufendes Challenge sucht, nicht zu verderben.
  • damit Root-Me eine Lemplattform mit mit einem Geist gesehliger Begeisterung bleibt :
  • um eine bestimmte Koheranz in den Ergebnissen und im Spielrang zu behalten, mit dem Wettbewerbgeist, den vielen von euch schätzen (und dies ist menschlich);
  • um die Verfasser der Challenge nicht zu entmutigen, die ihre Arbeit durch die sofortige Veröffentlichung der Lösung im Internet, vernichtet sehen.

Zum Schluß, vergessen Sie nicht, dass Sie ihre Lösungen, zielführend oder merkwürdig, direkt auf Root-Me tellen können. (Nur die spieler die das Challenge bereits validiert haben, können die Lösung sehen).

Auch wenn diese Nachricht nur eine Minderheit von ihnen betrift, danke für ihr Verstandnis.
Viel Spaß bei den Challenges.